Lifelogging mit gyrosco.pe

0
Lifelogging mit gyrosco.pe 7

Dank des großen Erfolgs von Fitness-Apps und Trackern sind die Begriffe Lifelogging und Self-Tracking nicht mehr nur in der Quantified Self Szene bekannt. Das Aufzeichnen persönlicher Daten erfreut sich großer Beliebtheit.

Schritte werden mit Armbändern von Jawbone UP, Fitbit oder Withings gemessen. Sportliche Aktivitäten zeichnen Uhren von Garmin, Polar, Suunto oder TomTom auf. In der Lauf-Szene erfreuen sich Runtastic, Strava und RunKeeper großer Beliebtheit. Kalorien können mit MyFitnessPal, Lose It!, DailyBurn oder Fddb ausgezeichnet werden.

Das große Problem beim Aufzeichnen von Daten ist das Fehlen einer universellen Metrik, die Daten unterschiedlicher Plattformen zusammenführt und auswertbar macht. Allein die Plattform quantifiedself.com hat hunderte unterschiedlicher Geräte, Apps und Web-Services zusammengestellt.

Es gibt keinen sprichwörtlichen “Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden1.

Abhilfe verspricht gyrosco.pe, welches sich die Entwickler als Betriebssystem für den menschlichen Körper bezeichnen. Doch was leitet gyrosco.pe? Die Plattform konsolidiert Daten unterschiedlicher Apps und präsentiert diese ansprechend in drei Kategorien: Sport, Explorer und Digital.

Aktuell können folgende Apps mit gyrosco.pe verbunden werden:

  • Training & Fitness: Strava, RunKeeper, Fitbit, Jawbone
  • Gesundheit: Apple, Moves, Withings, Google Fit
  • Digital & Online: RescueTime, Instagram, Twitter, Foursquare, Music from Facebook

 

Derzeit gibt es gyrosco.pe als Web-ServiceiPhone-App und Chrome Extension. An einer Android-app wird fieberhaft gearbeitet. In wenigen Tagen können Pro-Nutzer die Beta-Version für Android testen. Mehr als  als 75.000 User konnten die Entwickler bereits von ihrer Plattform überzeugen.

Wer nun selbst in die Welt des Lifeloggings einstigen möchte, findet weiterführende Informationen auf gyrosco.pe, dem Blog zum Projekt und auf Twitter.

  1. Zitat aus “Der Herr der Ringe

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz